Für einsame Herzen : Dating in Corona-Zeiten: Fränkischer Supermarkt verkuppelt Singles

von 31. Januar 2021, 08:58 Uhr

svz+ Logo
Die beiden Freundinnen Annie und Juliete nehmen am 'Single-Shopping' teil.
Die beiden Freundinnen Annie und Juliete nehmen am "Single-Shopping" teil.

Singles verharren während der Corona-Pandemie lange Zeit in den eigenen vier Wänden. Ein Laden hilft beim Flirten.

Volkach | Beim Einkaufen die große Liebe finden? Ein Supermarkt im unterfränkischen Volkach versucht während des Corona-Lockdowns behilflich zu sein und lockt freitagabends zum "Single-Shopping". "Schließlich machen es Ausgangssperre und Kontaktbeschränkung derzeit nicht leicht, einen Partner zu finden", sagt der stellvertretende Marktleiter Steven Schellhorn. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite