Comedy Wildlife Award 2019 : Das sind die lustigsten Tierbilder des Jahres

Wer macht das Rennen? Ein mutiger Löwe oder ein bestürzter Otter?
Wer macht das Rennen? Ein mutiger Löwe oder ein bestürzter Otter?

Ein surfender Pinguin oder doch ein süßes Eichhörnchen? Wir verraten, wer zum lustigsten Tierfoto gewählt wurde.

von
09. Dezember 2019, 17:00 Uhr

Hamburg | Die "Comedy Wildlife Awards" liefern eine Garantie zum Schmunzeln. Doch die witzigen Bilder haben einen ernsten Hintergrund: Sie sollen auf die Artenvielfalt und deren Schutz aufmerksam machen. Ins Leben gerufen wurde der Award von zwei begeisterten Tierfotografen. In diesem Jahr wurden 4000 Bilder von Fotografen aus 68 unterschiedlichen Ländern eingereicht. 40 Fotos schafften es ins Finale.

Und die Gewinner sind ...

Der klare Gewinner in diesem Jahr ist ein Löwenbild von Sarah Skinner, aufgenommen in Botswana. Es trägt den Originaltitel "Fass das Leben bei den ..." und zeigt laut der Fotografin zwei Löwen beim gemeinsamen Spiel. "Mir wird warm ums Herz, wenn ich daran denke, dass dieses Bild für ein bisschen Lachen und Fröhlichkeit auf der ganzen Welt sorgt", so Sarah Skinner. Sie gewinnt neben einem iPad und einer neuen Kameratasche eine Safari in Kenia.

Der Wettbewerb wurde erst zum fünften Mal ausgetragen, hat aber bereits jetzt eine große Fangemeinde. Die Organisatoren veröffentlichten bereits ihr drittes Buch.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen