Große Nachfrage wegen Corona : Der eigene Gartenpool – was Sie beim Kauf beachten sollten

von 09. August 2020, 08:14 Uhr

svz+ Logo
Während der Hitzewelle tut der Sprung ins kühle Nass besonders gut.
Während der Hitzewelle tut der Sprung ins kühle Nass besonders gut.

Die Temperaturen klettern auf über 30 Grad, eine Abkühlung im eigenen Garten scheint verlockend.

Hamburg | Planschbecken, Quick-up-Pools oder Framepools – die Auswahl für den eigenen Gartenpool ist groß. Die Nachfrage nach den mobilen Schwimmbecken ist zurzeit besonders hoch. "In diesem Jahr ist davon auszugehen, dass sich die frühzeitig gestiegene Nachfrage auf die aktuell herrschenden Reisebeschränkungen in Zeiten von Corona und den daraus resultierenden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite