Scham über die Rolle : Daniel Radcliffe sind die frühen Harry-Potter-Filme peinlich

von 23. Februar 2021, 11:50 Uhr

svz+ Logo
Daniel Radcliffe
Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe sind die frühen Harry-Potter-Filme peinlich. In einem Interview zweifelt er an seiner Schauspielkunst.

Berlin | Daniel Radcliffe sind die frühen Harry-Potter-Filme peinlich. „Natürlich schäme ich mich intensiv für einige meiner schauspielerischen Momente“, sagte in einem Interview mit dem „Empire“-Magazin. Zugleich betonte er, dass seine Haltung komplizierter ist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite