Ambitionierte Nordlichter : Dänemark schrammt wohl an Impfziel vorbei – so viele sind geimpft

von 30. September 2021, 22:09 Uhr

svz+ Logo
In Dänemark wird offensiv für Impfungen gegen Covid-19 geworben.
In Dänemark wird offensiv für Impfungen gegen Covid-19 geworben.

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollte Dänemark bis zum 1. Oktober 90 Prozent aller Impfberechtigten mindestens eine Dosis verabreichen. Doch nun scheint es so, dass man das Ziel knapp verpasst.

Kopenhagen | Beim Impfen gegen Covid-19 ist Dänemark weiter gekommen als die meisten anderen Länder ein hochgestecktes Impfziel wird Deutschlands nördlichster Nachbar voraussichtlich dennoch verpassen. Bis zum 1. Oktober strebten die dänischen Gesundheitsbehörden an, 90 Prozent von allen zur Impfung eingeladenen Personen eine erste Impfdosis zu verabreichen, also ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite