Wirkung von Schutzmasken : Coronavirus: Schützen Atemmasken auch Bartträger?

von 21. April 2020, 17:47 Uhr

svz+ Logo
Bieten Masken Bartträgern weniger Schutz?
Bieten Masken Bartträgern weniger Schutz?

Vollbart oder Schnäuzer: Was modisch ist, kann gefährlich sein. Wird der Bart in der Corona-Krise zum Gesundheitsrisiko?

Hamburg | Immer mehr Bundesländer setzen in der Corona-Krise auf eine Maskenpflicht. Durch das Tragen eines einfachen Mund-Nasen-Schutzes soll die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden. Doch bei Bartträgern bieten einige Masken nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) weniger Schutz. Leben bärtige Männer in der Corona-Krise also gefährlicher als glattras...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite