Gefährliche Witze : Schwarzer Humor in der Corona-Krise – darf man darüber lachen?

von 29. November 2020, 19:56 Uhr

svz+ Logo
Einige Witze helfen besser durch die Corona-Krise zukommen, andere sollte man lieber bleiben lassen.
Einige Witze helfen besser durch die Corona-Krise zukommen, andere sollte man lieber bleiben lassen.

Witze über Klopapier, Homeoffice oder Hygieneregeln – mit einem Lachen lässt sich die Corona-Krise leichter ertragen.

Berlin | Witze, die das Verhalten der Menschen in der Corona-Krise verhöhnen, gibt es viele. "Humor schafft eine gewisse Erleichterung und emotionale Distanz. Wir können Sorgen und Ängste so leichter bewältigen", sagt die Autorin und Leiterin des Deutschen Instituts für Humor, Eva Ullmann. Seit Monaten bestimmt die Corona-Pandemie den Alltag vieler Menschen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite