Diskussion nach emotionalem Video : Corona-Krise: Babys von Leihmüttern stecken in Ukraine fest

von 17. Mai 2020, 12:20 Uhr

svz+ Logo
Krankenschwestern kümmern sich in einem Hotelzimmer, das in ein Krankenhauszimmer umgebaut wurde, um Babys von Leihmüttern der Klinik BioTexCom.
Krankenschwestern kümmern sich in einem Hotelzimmer, das in ein Krankenhauszimmer umgebaut wurde, um Babys von Leihmüttern der Klinik BioTexCom.

Dutzende Leihmutterschaftskinder können wegen der Corona-Regeln nicht von ihren ausländischen Eltern abgeholt werden.

Kiew | "In sozialen Netzwerken und auf der offiziellen Seite einer der Kiewer Kliniken wird ein Video verbreitet, in dem 46 Kinder gezeigt werden", schrieb die ukrainische Menschenrechtsbeauftragte Ljudmila Denissowa am Mittwoch im Internet. Die Babys befänden sich derzeit in einem Kiewer Hotel. Insgesamt sollen derzeit mehrere Hundert Kinder in verschiedene...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite