Corona-Krise : Kassenärzte bitten um Geduld: „Wettrennen um Impftermine ist nicht notwendig“

von 24. Januar 2021, 12:30 Uhr

svz+ Logo
Die Kassenärzte versichern: Wer geimpft werden möchte, wird auch geimpft.
Die Kassenärzte versichern: Wer geimpft werden möchte, wird auch geimpft.

Jeder, der sich impfen lassen will, würde auch eine Impfung erhalten, sagen die Kassenärzte.

Berlin | Die Kassenärzte bitten um Geduld bei den weiter anlaufenden Terminbuchungen für Corona-Impfungen in den Bundesländern. "Ein Wettrennen um Impftermine ist nicht notwendig", sagte der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, der Deutschen Presse-Agentur. "Jeder, der sich impfen lassen möchte, wird auch geimpft werden." Momentan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite