Länder mit hoher Impfquote : Was wir beim Impfen von Spanien und Portugal lernen können

von 13. September 2021, 20:53 Uhr

svz+ Logo
Corona-Impfung: Spanien hat eine Impfquote von 75 Prozent und liegt damit in Europa bei der Impfquote auf Platz vier.
Corona-Impfung: Spanien hat eine Impfquote von 75 Prozent und liegt damit in Europa bei der Impfquote auf Platz vier.

Covid-19-Impfung als bürgerliche Pflicht: Spanien und Portugal sind im Europa beim Impfen weit vorne. Was läuft dort besser als bei uns in Deutschland?

Madrid/Lissabon | Warum wollen Menschen in Portugal und Spanien alle die Corona-Impfung, während andere europäische Länder, wie etwa Deutschland, Österreich oder die Schweiz, nur mühsam vorankommen? 80 Prozent der portugiesischen Bevölkerung hat inzwischen den vollen Impfschutz, das ist nach Malta die zweithöchste Impfquote Europas. Auch der Nachbar Spanien liegt la...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite