Klinikchef: Impfen gegen Virus-Mutationen : Corona: Impfung besser als Quarantäne

von 01. Juni 2021, 13:48 Uhr

svz+ Logo
Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein Forscher zeigt im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, wie ein PCR-Test für die Analyse auf Mutationen des Coronavirus vorbereitet wird. Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Baden-Württemberg, Stuttgart: Ein Forscher zeigt im Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg, wie ein PCR-Test für die Analyse auf Mutationen des Coronavirus vorbereitet wird. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Ohne verstärkte Impfung droht in asiatischen Ländern eine „große Welle“ von Neuinfektionen, warnt der Chef der Uniklinik Essen, Professor Jochen A. Werner, bei „19 – die Chefvisite“.

Essen/Hamburg | Im Blick hat Werner dabei eine neue, in Vietnam entdeckte Virus-Mutation. Dort seien im Mai mehr Covid-Fälle aufgetreten als im bisherigen Verlauf der Pandemie zusammen. Das Coronavirus könne nicht mehr mit der in Asien gängigen Strategie von „Ausgangsverbot, Massentestungen, der Sperrung ganzer Straßenzüge oder Städte“ eingedämmt werden, fürchtet der...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite