Berichte von US-Probanden : Kopfschmerzen und Hunger: So fühlt sich die Corona-Impfung an

von 14. November 2020, 15:36 Uhr

svz+ Logo
Damit der Impfstoff seine Wirkung entfaltet, muss jede Person zweimal geimpft werden.
Damit der Impfstoff seine Wirkung entfaltet, muss jede Person zweimal geimpft werden.

Schon bald könnte es einen Impfstoff gegen das Coronavirus geben. Aber mit welchen Nebenwirkungen ist zu rechnen?

London | Schon bald könnte ein erster Impfstoff gegen das Coronavirus in den USA und Europa zugelassen werden. Nachdem das Mainzer Unternehmen Biontech und der US-Pharmakonzern Pfizer von einem 90 prozentigen Schutz des von ihnen gemeinsam entwickelten Stoffs berichtet hatten, rechnen Experten Anfang kommenden Jahres mit einer Zulassung. In den USA soll sogar ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite