Professionelle Frisuren ab 1. März : Friseur versteigert ersten Termin nach Lockdown – für 422 Euro!

von 21. Februar 2021, 15:24 Uhr

svz+ Logo
Der Bayreuther Friseur Andreas Nuissl hat den ersten Termin nach dem Lockdown für 422 Euro versteigert.
Der Bayreuther Friseur Andreas Nuissl hat den ersten Termin nach dem Lockdown für 422 Euro versteigert.

Am 1. März dürfen Friseursalons wieder öffnen. Ein Friseurmeister aus Bayreuth nutzt den Stichtag für eine Auktion.

Bayreuth | Ein Friseur in Bayreuth hat den ersten Termin nach dem Lockdown für 422 Euro zu einem guten Zweck versteigert. Ein 43 Jahre alter Handwerker und Mitglied einer Hilfsorganisation, die sich für Kinder einsetzt und an die das Geld auch gehen soll, habe den...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite