Keine Ausbrüche : Corona-Entwarnung auf zwei Kreuzfahrtschiffen

von 06. August 2020, 20:37 Uhr

svz+ Logo
Die 'Fridtjof Nansen' von Hurtigruten.
Die "Fridtjof Nansen" von Hurtigruten.

Corona-Ausbrüche auf Kreuzfahrtschiffen lösten erneut Schlagzeilen aus. Jüngste Verdachtsfälle bestätigten sich nicht.

Oslo/Hamburg | Die Sorgen vor neuen Coronavirus-Ausbrüchen auf Kreuzfahrtschiffen aus Norwegen haben sich nicht bestätigt. Die Passagiere der bislang unter Corona-Verdacht stehenden "Fridtjof Nansen" werden an diesem Freitag regulär in Hamburg von Bord gehen und nicht unter Quarantäne gestellt, wie ein Sprecher der Hamburger Sozialbehörde am Donnerstag mitteilte. Be...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite