Corona-Regeln der Reedereien : Diese Kreuzfahrtschiffe nehmen nur noch Geimpfte mit

von 14. September 2021, 14:07 Uhr

svz+ Logo
Das Kreuzfahrtschiff 'Mein Schiff 3' der Reederei TUI Cruises steuert den Hafen von Warnemünde an.
Das Kreuzfahrtschiff "Mein Schiff 3" der Reederei TUI Cruises steuert den Hafen von Warnemünde an.

Die Kreuzfahrtbranche erholt sich so langsam und bietet wieder Fahrten auf der ganzen Welt an. Einige Anbieter verschärfen jedoch die Regeln an Bord. Wo es für Ungeimpfte schwierig werden könnte.

Hamburg | Die Kreuzfahrtbranche will an den Boom der vergangenen Jahre wieder anknüpfen und versucht einen Neuanfang nach beziehungsweise während der Corona-Pandemie. Für das kommende Jahr 2022 bieten die Kreuzfahrtanbieter eine Menge neuer Schiffe an, die in See stechen werden. Aber die Reedereien bauen auch bereits auf die aktuelle Wintersaison. Für Kreuzfahr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite