Microsoft-Gründer : „Verrückte Ideen“: Das denkt Bill Gates über Verschwörungstheorien

von 15. September 2020, 06:38 Uhr

svz+ Logo
Microsoft-Gründer Bill Gates.
Microsoft-Gründer Bill Gates.

In einem Interview äußert sich Microsoft-Gründer Bill Gates zum Thema Impfstoff und Verschwörungstheorien.

Berlin/Washington | Microsoft-Gründer Bill Gates erwartet, dass bereits Anfang des kommenden Jahres mehrere Impfstoffe gegen das neuartige Coronavirus zur Verfügung stehen. Er rechne damit, dass "mit etwas Glück" im ersten Quartal "drei oder sogar vier" Impfstoffe zugelassen werden, sagte Gates der Internetsendung "Bild live" in einem am Dienstag veröffentlichten Intervi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite