Umstrittenes Thema : Corona-Impfung für Schwangere: Das rät der Berufsverband der Frauenärzte

von 08. August 2021, 20:20 Uhr

svz+ Logo
Im Ausland, wie hier in Bogota, lassen sich Schwangere bereits gegen Corona impfen.
Im Ausland, wie hier in Bogota, lassen sich Schwangere bereits gegen Corona impfen.

Impfen lassen oder nicht? Schwangere stehen in der Corona-Pandemie vor einer schwierigen Entscheidung. Der Berufsverband der Frauenärzte gibt nun eine Empfehlung ab.

Berlin | Der Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte, Christian Albring, empfiehlt Schwangeren eine Impfung gegen das Coronavirus. "Gerade, da die inzwischen verbreitete Delta-Variante nach internationalen Berichten mit einer hohen Infektiosität und mit einer erhöhten Erkrankungsrate auch bei Schwangeren einhergeht, ist nach Ansicht der Gynäkologenverbän...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite