Vorliebe für Socken und Schlüpfer : Cockerspaniel frisst Corona-Maske – Notoperation

von 16. November 2020, 16:55 Uhr

svz+ Logo
Cockerspaniel Ralph hatte die Maske komplett heruntergeschluckt.
Cockerspaniel Ralph hatte die Maske komplett heruntergeschluckt.

Die Besitzern des Hundes hätte nie gedacht, dass er eine komplette Maske fressen würde.

Liverpool | Ein Cockerspaniel namens Ralph hat im britischen Liverpool heimlich eine Corona-Maske gefressen und ist von Tierärzten in einer Notoperation gerettet worden. "Er muss die Maske in der Nacht aus der Tasche meiner Tochter gestohlen haben", sagte Ralphs Besitzerin Julie Veidman am Montag. "Er hatte immer eine Vorliebe für Socken und manchmal auch für Sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite