Leichen zersägt : Nach brutaler Mordserie: Japans „Twitter-Killer“ zum Tode verurteilt

von 15. Dezember 2020, 19:31 Uhr

svz+ Logo
Der 30-Jährige wurde zum Tode verurteilt.
Der 30-Jährige wurde zum Tode verurteilt.

Über Twitter suchte sich ein 30-jähriger Japaner seine überwiegend weiblichen Opfer und lockte sie in seine Wohnung.

Tokio | Wegen der Ermordung von neun jungen Menschen ist in Japan ein 30-jähriger Mann zum Tode verurteilt worden. Er hatte seine überwiegend weiblichen Opfer vor drei Jahren über den Kurznachrichtendienst Twitter kennengelernt, wo sie Suizidgedanken zum Ausdruck gebracht haben sollen. Der Richter bezeichnete die Taten des Geständigen am Dienstag bei der Urte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite