Polizei im Dauereinsatz : Steckt ein Serientäter dahinter? Explosive Postsendungen an Hipp und Lidl

von 19. Februar 2021, 17:54 Uhr

svz+ Logo
Zu der Lidl-Zentrale in Neckarsulm wurde eine Briefbombe geschickt.
Zu der Lidl-Zentrale in Neckarsulm wurde eine Briefbombe geschickt.

Schickt ein Unbekannter Sprengsätze an deutsche Unternehmen? Die Hinweise nähren den Verdacht eines Serientäters.

Heidelberg | Nach den drei Angriffen auf Lebensmittelfirmen im Südwesten und in Bayern suchen die Ermittler mit riesigem Personalaufwand den oder die Täter. Sie schließen nicht gänzlich aus, dass weitere explosive Postsendungen folgen – auch wenn sie es für wenig wahrscheinlich halten. 100 Beamte untersuchen die mutmaßlich zusammenhängenden Fälle. Erhöhte Wachs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite