140 Rettungskräfte im Einsatz : Brand in Berliner Pflegeheim: Ein Todesopfer und 14 Verletzte

von 19. Januar 2021, 19:55 Uhr

svz+ Logo
Ein Zimmer eines Bewohners im ersten Obergeschoss sei komplett ausgebrannt, sagte ein Sprecher. (Symbolfoto)
Ein Zimmer eines Bewohners im ersten Obergeschoss sei komplett ausgebrannt, sagte ein Sprecher. (Symbolfoto)

Die Bewohner eines Berliner Pflegeheims sind unter Schock: Ein Feuer in einem Zimmer hat tödliche Folgen.

Berlin | Bei einem Feuer in einem Pflegeheim in Berlin-Kladow ist am Dienstag ein Mensch ums Leben gekommen. Drei Menschen seien schwer, elf leicht verletzt worden, berichtete ein Feuerwehrsprecher am Abend. Weitere 15 Betroffene wurden nach dem Schock betreut, ein Notfallseelsorger wurde für sie gerufen. Das Feuer war demnach unter Kontrolle. Rund 140 Rettung...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite