Noch vor der Bundestagswahl : Boulevard live im Fernsehen: „Bild“ plant eigenen TV-Sender

von 12. April 2021, 15:42 Uhr

svz+ Logo
Mit 'BILD' plant Axel Springer seinen dritten TV-Sender.
Mit "BILD" plant Axel Springer seinen dritten TV-Sender.

Die Videostrategie im Internet hatte Axel Springer schon ausgebaut. Nun will "Bild" auch Fernsehen machen.

Berlin | Deutschlands größte Boulevardzeitung "Bild" plant einen eigenen Fernsehsender. Noch vor der Bundestagswahl im Herbst wolle man an den Start gehen, der Sender solle unter der Marke "Bild" unter anderem über Kabel und Satellit empfangbar sein, teilte der Medienkonzern Axel Springer am Montag in Berlin mit. "Bild"-Programmchef wird nach Unternehmensangab...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite