Bis zur Klärung der Vorwürfe : Nach Compliance-Vorwürfen: „Bild“-Chefredakteur Julian Reichelt vorerst freigestellt

von 14. März 2021, 10:58 Uhr

svz+ Logo
Julian Reichelt bat um eine befristete Freistellung.
Julian Reichelt bat um eine befristete Freistellung.

Hat Chefredakteur Julian Reichelt Compliance-Verstöße innerhalb der "Bild"-Redaktion begangen?

Berlin | "Bild"-Chefredakteur Julian Reichelt ist inmitten eines laufenden Compliance-Verfahrens befristet freigestellt worden. Der Medienkonzern Axel Springer teilte am Samstag in Berlin über Reichelt mit: "Um eine ungestörte Aufklärung sicherzustellen und die Arbeit der Redaktion nicht weiter zu belasten, hat er den Vorstand darum gebeten, bis zur Klärung de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite