Fahrerflucht : Betrunkener Mann fährt in Bremen mit Auto in Bäckerei

von 08. Januar 2022, 12:39 Uhr

svz+ Logo
Gegen den Mann hat die Polizei jetzt mehrere Strafanzeigen gestellt.
Gegen den Mann hat die Polizei jetzt mehrere Strafanzeigen gestellt.

In Bremen ist ein stark angetrunkener und unter Medikamenteneinfluss stehender Mann mit seinem Auto in eine Bäckerei gefahren.

Bremen | Der 47-Jährige habe seinen Wagen im Ortsteil Habenhausen durch die Eingangstür des Geschäfts gesteuert, teilte die Polizei am Samstag mit. Hierbei sei eine 72-jährige Frau leicht am Oberschenkel verletzt worden. Der Fahrer, der ohne Führerschein unterwegs war, flüchtete mit dem Auto vom Unfallort, konnte aber bald von der Polizei gestellt werden. F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite