Celle : Betrunkener Radfahrer stürzt mit 1,9 Promille in fremden Keller

von 29. September 2020, 15:27 Uhr

svz+ Logo
Der Radfahrer war betrunken auf dem Fahrrad unterwegs. (Symbolbild)
Der Radfahrer war betrunken auf dem Fahrrad unterwegs. (Symbolbild)

In Celle ist ein Mann volltrunken auf sein Rad gestiegen und in einem fremden Keller gelandet.

Celle | Ein betrunkener Fahrradfahrer ist bei einem Sturz durch ein geöffnetes Fenster in einen Keller gefallen und hat sich mit den Bewohnern des Hauses in Celle angelegt. Diese seien über den unfreiwilligen Besuch des 28-Jährigen in der Nacht auf Dienstag alles andere als erfreut gewesen, teilte die Polizei mit. Beamte wurden zur Schlichtung gerufen. Str...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite