Vermisster tot aufgefunden : Hinweise auf Kannibalismus: 41-jähriger Lehrer in Berlin festgenommen

von 19. November 2020, 21:57 Uhr

svz+ Logo
Schrecklicher Verdacht: Wurde ein 44-Jähriger in Berlin Opfer eines Kannibalen?
Schrecklicher Verdacht: Wurde ein 44-Jähriger in Berlin Opfer eines Kannibalen?

Die Polizei hat einen Tatverdächtigen wegen Sexualmordes verhaftet.

Berlin | Nach dem Fund von Überresten eines seit rund zwei Monaten vermissten Mannes aus Berlin gibt es Hinweise auf Kannibalismus. Das sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Martin Steltner, am Donnerstagabend auf Nachfrage. Zuvor berichteten "Bild" und "B.Z." (online), es gebe den Verdacht, der Vermisste sei Opfer eines Kannibalen geworden. Der Tatverdäc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite