Harry und Meghan : Bericht: Krisentreffen der Royals nach Oprah-Interview – Prinz Charles schweigt

von 09. März 2021, 15:10 Uhr

svz+ Logo
Das Interview von Harry und Meghan ist auf allen Titelseiten in England. Jetzt sollen sich führende Royals zum Krisengespräch im Palast getroffen haben.
Das Interview von Harry und Meghan ist auf allen Titelseiten in England. Jetzt sollen sich führende Royals zum Krisengespräch im Palast getroffen haben.

Nach dem Oprah-Interview von Harry und Meghan sollen sich führende englische Royals zum Krisengespräch im Palast getroffen haben.

London | Nach dem brisanten Interview von Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (39) haben sich führende Royals einem Bericht der BBC zufolge zu Krisensitzungen getroffen. Die Ausstrahlung der Sendung im britischen Fernsehen hatte am Montagabend nach Angaben des Senders ITV mehr als elf Millionen Menschen an die Bildschirme gelockt. Eine Reaktion des Palasts st...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite