"Herausforderung für Einsatzkräfte" : Batterien in E-Autos: So groß ist die Brandgefahr

von 02. Dezember 2019, 11:24 Uhr

svz+ Logo
Bei einem Brand am Flughafen Münster/Osnabrück gingen insgesamt 42 Fahrzeuge in Flammen auf, Ursache für das Feuer soll ein brennender Hybrid gewesen sein.
Bei einem Brand am Flughafen Münster/Osnabrück gingen insgesamt 42 Fahrzeuge in Flammen auf, Ursache für das Feuer soll ein brennender Hybrid gewesen sein.

Brennende Batterien in Elektroautos – der Horror für Einsatzkräfte? Die Feuerwehr gibt eine Einschätzung.

Düsseldorf/Hamburg | Brennende Autos, die nur schwer zu löschen sind – im Batterie-Zeitalter mit Hybrid- und Elektroautos muss sich die Feuerwehr auf diese neue Gefahr bei der Brandbekämpfung einstellen. Das zeigte am Wochenende etwa der Brand eines Hybridautos in Düsseldorf, dessen Lithium-Ionen-Batterie des Autos nur mit einer großen Menge Wasser gelöscht werden konnte....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite