Leichen am Wochenende entdeckt : Badeunfall im Rhein: Eltern identifizieren ihre vermissten Töchter

von 21. Juni 2021, 18:50 Uhr

svz+ Logo
Auch wenn er idyllisch anmutet: Baden im Rhein kann tödlich enden. Rettungskräfte zogen zwei ertrunkene Jugendliche aus dem Wasser.
Auch wenn er idyllisch anmutet: Baden im Rhein kann tödlich enden. Rettungskräfte zogen zwei ertrunkene Jugendliche aus dem Wasser.

Die zwei vermissten Mädchen aus Duisburg sind offenbar im Rhein ertrunken. Ihre Eltern erkannten die Gegenstände an den zwei gefundenen Leichen.

Duisburg | Zwei Duisburger Familien bangten tagelang. Nun gilt es als sicher: Ihre zwei Mädchen (13 und 14), die seit einem Badeunfall am vergangenen Mittwoch vermisst wurden sind nicht mehr am Leben. Wie ein Polizeisprecher am Montagabend dem Redaktionsnetzwerk RND sagte, herrsche "traurige Gewissheit", dass die beiden am Wochenende angeschwemmten weiblichen Le...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite