Vorfall in Texas : 19-Jährige will mit Waffe für Foto posieren – und schießt auf ihren Neffen

svz+ Logo
Der schreckliche Vorfall ereignete sich in Texas.
Der schreckliche Vorfall ereignete sich in Texas.

Die junge Frau posierte für ein Selfie mit der Waffe, als sich plötzlich ein Schuss löste.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
27. Februar 2020, 14:49 Uhr

Texas | Eine 19-jährige Frau hat in Texas mit einer Waffe versehentlich auf einen zehnjährigen Jungen geschossen. Wie CNN berichtet, soll die junge Frau die Waffe in einer Wohnung in Houston gefunden haben und d...

xaTse | eiEn i1äergj9-h uaFr ath ni esxaT mti nerie fefWa vlherhcsteein ufa inene ähjgnzeniehr Jgneun gecsnssoeh. iWe NCN erttec,bih lsol ide jgenu uraF eid Weffa in eeirn ngnWohu in usontHo egnenfud ebnah und idmta orv rehri aaykHneradm für eSefsli soeitpr enha.b

feWfa raw dalegen

Ltau oeizlPi dtlhaen se shic ibe med tevltzeern dinK mu nde ffeeNn dre ar,uF afu edn eis enapasusf ost.lle nerhI Agebann lzgueof heab ies tnhic madti hencte,egr asds eid eWaff nadlege ies – ohdc ihpölcltz baeh icsh eni scshuS seölt.g

eDr ueJgn eurwd ni den uahcB rotfngeef ndu ins Kshnunaeark agrc.bhte rZwa ise inse satuZdn ahuc nhca dre roOieptan ncoh t,nres re edewr ichs bare derwei väglnitsodl rleohne dun nuegsd nde.erw ieD 9hgei-räJ1 weurd eos.enmemtfgn

zur Startseite