Unglück in Australien : Fallschirmlehrer rettet Schüler das Leben und stirbt selbst

von 02. August 2021, 10:48 Uhr

svz+ Logo
Bei dem Unglück in Australien starb der Fallschirmlehrer. Symbolfoto
Bei dem Unglück in Australien starb der Fallschirmlehrer. Symbolfoto

Bei einem Tandemsprung in Australien ist ein erfahrener Fallschirmlehrer ums Leben gekommen. Er schützte seinen Schüler beim Aufprall und wird dafür als Held gefeiert.

Melbourne | Ein Fallschirmlehrer in Australien ist bei einem Tandemsprung gestorben und hat dabei seinem Gast wohl das Leben gerettet. Das dramatische Unglück ereignete sich in Torquay im Bundesstaat Victoria: Nach dem Sprung aus dem Flugzeug hätten sich weder der Hauptschirm noch der Ersatzschirm richtig geöffnet, berichteten australische Medien am Montag. Beim ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite