Trotz strenger Corona-Regeln : Aufruhr in Frankreich: Haben Minister an illegalen Dinners teilgenommen?

von 08. April 2021, 21:50 Uhr

svz+ Logo
Ein umstrittenes Video aus Frankreich geht zurzeit viral.
Ein umstrittenes Video aus Frankreich geht zurzeit viral.

Während die Regierung die Vorwürfe abstreitet, hat die Staatsanwaltschaft eine Untersuchung eingeleitet.

Paris | Seit ein paar Tagen gibt es in Frankreich einen neuen Twitter-Trend: Unter dem Hashtag #OnVeutLesNoms – Wir wollen Namen – posten Mitglieder des sozialen Netzwerks verärgerte Reaktionen auf die Nachricht, dass Minister an illegalen Abendessen in versteckten Pariser Restaurants teilgenommen hätten. Dort trage man weder Masken noch würden Abstandsregeln...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite