Angst vor Astrazeneca : „An meine Haut lasse ich nur Wasser und Biontech“: Arzt kritisiert wählerische Impflinge

von 03. Mai 2021, 08:41 Uhr

svz+ Logo
Eine Hausarzt zieht mit einer Spritze eine Impfdosis des Impfstoffes Astrazeneca aus einer Ampulle.
Eine Hausarzt zieht mit einer Spritze eine Impfdosis des Impfstoffes Astrazeneca aus einer Ampulle.

Der schlechte Ruf des Astrazeneca-Impfstoffs sorgt dafür, dass Patienten lieber auf die Impfung verzichten wollen.

Berlin | Der Impffortschritt nimmt rasant zu. Das wirft die Frage auf: Hat mein Hausarzt vielleicht schon genug Impfstoff parat, um auch mich zu impfen? Und kann ich den Astrazeneca-Impfstoff ablehnen? Was noch ungeimpfte Erwachsene jetzt wissen sollten: "Unsere Telefone stehen nicht still, seitdem wir impfen", sagte Hausarzt und Vorsitzender des thüringisc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite