Arbeitszeitmodelle : Hat der Achtstundentag ausgedient?

von 23. November 2018, 15:11 Uhr

svz+ Logo
Ob Deutschlands Arbeitnehmer künftig früher Feierabend haben, bleibt abzuwarten.
Ob Deutschlands Arbeitnehmer künftig früher Feierabend haben, bleibt abzuwarten.

Vor 100 Jahren wurde in Deutschland der Achtstundentag eingeführt. Aber ist das Modell heute noch zeitgemäß?

Hamburg | Sie begleitet uns einen Großteil unseres Lebens: Die Arbeitszeit. Seit genau 100 Jahren ist diese in Deutschland gesetzlich auf acht Stunden pro Tag festgelegt: Nach dem Ende des Ersten Weltkriegs beschlossen Unternehmer und Gewerkschaften dies mit dem Stinnes-Legien-Abkommen, das am 15. November 1918 unterzeichnet wurde. Darin heißt es: "Das Höchstma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite