DAK-Studie : Arbeitsunfähigkeit wegen psychischer Erkrankungen nimmt zu

svz+ Logo
Psychische Erkrankungen und damit verbundene Arbeitsausfälle nehmen in Deutschland zu.

Immer mehr Menschen können aufgrund psychischer Erkrankungen nicht zur Arbeit gehen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
13. September 2020, 11:35 Uhr

Hamburg | Die Zahl der Arbeitsausfälle aufgrund psychischer Erkrankungen ist rasant gestiegen. Die Krankenkasse DAK Gesundheit verzeichnet nach neuesten Zahlen von 2000 bis 2019 einen Anstieg der Ausfalltage aufgr...

muagbrH | Die Zlha rde säbsrufeiallAte dfgunura cisphycsreh rgnrEnkaukne sti atanrs eitne.gges ieD ksarknesKena ADK diGeuhnets ezietcnehvr anch eetnnseu hnalZe von 2000 isb 0192 eienn igsnteA edr etalAsufalg rafdugnu nvo rsenienpseoD mu 184 ,oenrtPz ide eltFheniez enegw aerendr ettösrnggunsnA neuwchs um 520 ont,zPer elflsuäA ngwee naioktneeR fua shwceer nelsgetanuB und sAnsenrnugtsguöpasn rsoga mu 323 zten,Por wei sda aMazign "Spege"li ta)gnSno( ie.etcbrht

hAuc etnesnits:ar -uK:EiSeUdt aroo-niseCKr aetltsbe Pcesyh rlieve nieKdr ilrhebhec

yPschhisec knrgnekraEnu neehnm imrem trieew uz

Die hnZumea der iiätekAnuftbesirhg genew rssyipehhcc krgnerakEnun ies tise" nareJh ied ieb meeitW flesaiulfätg ,w"kulEcgnnit hßtie es in emd ochn fetennuclftihnöevr Di.A-ehBKcrt Von 9917 bis 0192 namh ide lahZ rde eteahgFl fundgaur pyicehrhcss gakrnenruEnk um 293 netorPz zu. mI lhngieec Zumitrae elass ishc mieb adnksetarnnK tnsgsaime kein rilheerrcaebvg sAutdrtwrnäef cnoehtbb,ae so edi eeetasprsxn.Ken

zur Startseite