Quarantäne nicht eingehalten : An Corona erkrankte Frau wird mit Handy am Steuer erwischt

von 26. November 2020, 21:27 Uhr

svz+ Logo
Die Frau geriet in eine Verkehrskontrolle. (Symbolbild)
Die Frau geriet in eine Verkehrskontrolle. (Symbolbild)

Obwohl sie unter Corona-Quarantäne stand, war eine Frau im Rheinland mit ihrem Wagen unterwegs.

Grevenbroich | Bei einer Verkehrskontrolle hat die Polizei in Grevenboich im Rheinland neben etlichen Temposündern auch eine Frau ertappt, die unter Corona-Quarantäne stand. Die Beamten stoppten die Fahrerin, weil sie ein Handy benutzt haben soll. Am heruntergelassenen Fenster teilte die Frau den Ordnungshütern mit, dass sie mit dem Coronavirus infiziert sei und unt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite