Neue Einschätzung des RKI : Alternativen zur Atemschutzmaske: Wie effektiv sind sie wirklich?

von 02. April 2020, 15:40 Uhr

svz+ Logo
Zum klassischen Mundschutz findet man im Internet einige Alternativen – doch sind diese auch effektiv?
Zum klassischen Mundschutz findet man im Internet einige Alternativen – doch sind diese auch effektiv?

Unter anderem kursieren Anleitungen im Netz, wie man sich aus Windeln und Kaffeefiltern ein Mundschutz bastelt.

Hamburg | Das Robert-Koch-Institut hat seine Einschätzung für das Tragen von Mundschutz geändert: Wenn Menschen – auch ohne Symptome – vorsorglich eine Maske tragen, könnte das das Risiko einer Übertragung von Viren auf andere mindern, heißt es auf der Internetseite der Bundesbehörde. Wissenschaftlich belegt sei das aber nicht. Zuvor hatte das RKI den Mundschut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite