Damit der Sommerurlaub klappt : Reiseanbieter fordert Partyverbot für Mallorca-Urlauber

von 11. März 2021, 14:24 Uhr

svz+ Logo
Dichtes Gedränge herrschte im vergangenen Sommer an der 'Bierstraße' am Ballermann. Solche Bilder soll es laut Alltours in diesem Jahr nicht geben, um den Sommerurlaub auf der Insel nicht zu gefährden.
Dichtes Gedränge herrschte im vergangenen Sommer an der "Bierstraße" am Ballermann. Solche Bilder soll es laut Alltours in diesem Jahr nicht geben, um den Sommerurlaub auf der Insel nicht zu gefährden.

Wilde Feierei und alkoholisierte Urlauber auf Mallorca – solche Szenen sollen sich in diesem Jahr nicht wiederholen.

Berlin | Während viele Reiseanbieter den Osterurlaub wegen der Corona-Pandemie bereits abgeschrieben haben, hofft die Tourismusbranche unvermindert, dass zumindest die Sommer-Saison nicht ins Wasser fällt. Auf der weltgrößten Reisemesse ITB hat der Reiseanbieter Alltours nun einen radikalen Vorschlag gemacht, um den Urlaub auf Deutschlands liebster Ferieninsel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite