Gefährliche Tierseuche : Afrikanische Schweinepest: Wie sich Deutschland auf den Ernstfall vorbereitet

von 04. Dezember 2019, 16:24 Uhr

svz+ Logo
Notfallübung für das Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen.
Notfallübung für das Auftreten der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Polen.

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich in Osteuropa aus und kommt immer näher. Können wir uns noch schützen?

Warschau/Berlin | Jüngste Meldungen aus Polen geben Anlass zur Sorge: Nur 42 Kilometer von der deutschen Grenze entfernt ist am Dienstag in der Nähe von Nowogrod Bobrzanski bei einem verendeten Wildschwein die Afrikanische Schweinepest (ASP) nachgewiesen worden. Ein Einzelfall? Oder ist die Tierseuche weiter auf dem Vormarsch und springt bald auf Deutschland über? "...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite