Chronologie im Armbrust-Fall : Abschlussbericht vorgelegt: Opfer wurden mit K.o.-Tropfen betäubt

von 23. Mai 2019, 18:20 Uhr

svz+ Logo
Der Tatort in Passau: Die ersten drei Leichen wurden in einer Pension unmittelbar an der Ilz gefunden.
Der Tatort in Passau: Die ersten drei Leichen wurden in einer Pension unmittelbar an der Ilz gefunden.

Die Ermittler gehen davon aus, dass die 30-Jährige ihre Begleiter mit deren Einverständnis tötete.

Passau/Wittingen | In einer Pension in Passau werden im Mai drei Leichen gefunden, in ihren Körpern stecken Pfeile. Zwei von ihnen liegen Hand in Hand auf einem Bett, eine dritte davor. Zwei Tage später werden im niedersächsischen Wittingen zwei weitere Leichen gefunden, die offenbar in Zusammenhang mit dem Fall in Passau stehen. Drei Monate später hat die Polizei ih...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite