Convenience im Supermarkt : Abgepackte Salate boomen: Stirbt der klassische Salatkopf bald aus?

von 25. Juni 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Tütensalate liegen im Trend.
Tütensalate liegen im Trend.

Geschnitten, gemischt und fertig abgepackt erfreuen sich Tütensalate im Supermarkt großer Beliebtheit. Ist das das Aus für den klassischen Salatkopf?

Schwerin | Die Deutschen lieben Salat: Rund 5,8 Kilogramm hat jeder im Schnitt im Jahr 2019 gegessen. Eine Zahl, die seit Jahren in etwa konstant ist. Die Bandbreite dabei ist groß: Von Eisberg bis Rucola, über Lollo Rosso und Endivien bis zum Feldsalat. Damit nicht genug der Vielfalt, denn in jedem Supermarkt findet man heute auch noch etwas Anderes: den abgepa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite