Covid-Effekte im Verkehr : ADAC-Statistik: Wie das Corona-Jahr die Einsätze veränderte

von 16. Februar 2021, 06:51 Uhr

svz+ Logo
Corona entlastet die Panennhelfer vom ADAC.
Corona entlastet die Panennhelfer vom ADAC.

Corona verändert alles – auch die Einsätze der Pannenhelfer. Das zeigen die Jahreszahlen des ADAC.

Berlin | Die Pannenhelfer des ADAC sind im Corona-Jahr 2020 deutlich seltener im Einsatz gewesen als üblich. Rund 3,4 Millionen Mal rückten die Helfer aus – ein Rückgang um knapp zehn Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie der Autoclub in München mitteilte. "Das liegt natürlich an Corona", sagte ADAC-Sprecher Johannes Boos. "Weniger Verkehr bedeutet weniger Pan...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite