Umfrage : 90 Prozent der Kinder vermissten Sport in Corona-Zeit

von 27. Mai 2021, 15:36 Uhr

svz+ Logo
Ob Schwimmen, Fußball oder Tanzen: Viele Sportarten sind für Kinder in der Corona-Pandemie weggefallen.
Ob Schwimmen, Fußball oder Tanzen: Viele Sportarten sind für Kinder in der Corona-Pandemie weggefallen.

In der Corona-Pandemie sind viele Sportangebote für Kinder weggefallen. Einer großen Mehrheit der Jungen und Mädchen hat die Bewegung gefehlt - vor allem aus einem Grund.

Berlin | Eine große Mehrheit der Kinder in Deutschland hat nach einer Umfrage des Deutschen Kinderhilfswerks während der Corona-Krise unter fehlender Bewegung gelitten. 90 Prozent der Befragten hätten den Sport vermisst, teilte die Kinderrechtsorganisation am heute mit. Einem Großteil der Jungen und Mädchen gefällt demnach an Sport und Bewegung besonders, d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite