Verhaftung von Kremlkritiker : Er wurde nur 56 Jahre alt: Arzt von Alexej Nawalny „plötzlich verstorben“

von 05. Februar 2021, 12:50 Uhr

svz+ Logo
Der verstorbene Arzt hatte den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny behandelt.
Der verstorbene Arzt hatte den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny behandelt.

Der Verstorbene behandelte Kremlkritiker Alexej Nawalny nach dessen Vergiftung.

Omsk | Ein russischer Arzt, der den Kremlkritiker Alexej Nawalny direkt nach dem Giftanschlag im vergangenen August behandelte, ist im Alter von 56 Jahren gestorben. Der stellvertretende Chefarzt für Anästhesiologie und Reanimation, Sergej Maksimischin, sei "plötzlich verstorben", teilte die Klinik in der sibirischen Stadt Omsk mit. Maksimischin arbeitete de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite