Niedersachsen : 50-Jähriger ersticht seine Ehefrau und dann sich selbst

von 08. September 2020, 16:51 Uhr

svz+ Logo
Kriminalbeamte vor dem Haus in Winsen (Luhe).
Kriminalbeamte vor dem Haus in Winsen (Luhe).

In Winsen (Luhe) ist es offenbar zu einer tödlichen Beziehungstat gekommen. Die Polizei fand einen Abschiedsbrief.

Winsen | Ein 50-Jähriger hat im niedersächsischen Winsen (Luhe) nach Polizeiangaben zunächst seine Frau und danach sich selbst erstochen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Nach bisherigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass der Mann in der Nacht zum Dienstag die 47-Jährige mit einem Messer im Bereich des Brustkorbes verletzte. Die Fra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite