Notfälle : Zehnjähriger auf Philippinen von Krokodil getötet

svz.de von
14. August 2019, 10:50 Uhr

Manila (dpa) – Auf den Philippinen ist ein zehn Jahre alter Junge von einem Krokodil getötet worden. Das Kind wurde auf der Insel Balabac von dem Tier ins Wasser gezogen, als es gerade an Bord eines kleinen Holzboots einen Fluss überqueren wollte, wie die Polizei mitteilte. Ein Fischer entdeckte am nächsten Tag in einem Mangrovenwald die schwer verstümmelte Leiche. In dem Boot saßen nach Angaben eines Polizeisprechers auch der ältere Bruder des Zehnjährigen und eine Schwester. Beide kamen unbeschadet davon.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen