EU : Von der Leyen und Macron demonstrieren Einigkeit in Paris

svz.de von
23. Juli 2019, 17:53 Uhr

Schulterschluss für Europa: Die frisch gewählte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron haben ungewöhnlich deutlich Übereinstimmung signalisiert. «Wir arbeiten für ein Europa, das stark ist, das geschlossen ist», sagte von der Leyen vor dem Pariser Élyséepalast. Macron sprach überschwänglich von einem «neuen Kapitel unserer Geschichte» und lobte von der Leyens Zusagen für ein klimaneutrales, soziales und geeintes Europa.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen