Olympia : Starker Wind: Biathlon-Einzel der Damen verschoben

svz.de von
14. Februar 2018, 07:57 Uhr

 Wegen des anhaltend starken Winds ist das Biathlon-Einzelrennen der Damen bei den Olympischen Winterspielen von Pyeongchang am Mittwoch vertagt worden. Es soll nun am Donnerstag um 9.15 Uhr MEZ gestartet werden, wie der Deutsche Skiverband mitteilte. Damit gibt es am Donnerstag zwei Rennen, die Männer gehen um 12.30 Uhr MEZ in die Loipe. Der Wind am Alpensia Biathlon-Center hatte im Laufe des Tages immer mehr zugenommen. Das Pressezentrum war gar nicht erst geöffnet worden.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen