Konflikte : Skepsis in der AKP über möglichen Außenminister Özdemir

svz.de von
08. Oktober 2017, 06:28 Uhr

Eine mögliche Ernennung von Grünen-Chef Cem Özdemir zum Außenminister im Fall einer Jamaika-Koalition stößt in der türkischen Regierungspartei AKP auf große Skepsis. «Dann hätten wir möglicherweise verschenkte Jahre vor uns», sagte der AKP-Abgeordnete Mustafa Yeneroglu der dpa mit Blick auf die bilateralen Beziehungen. Özdemir werde in der Türkei nicht als Botschafter Deutschlands wahrgenommen, sondern als jemand, der türkische Innenpolitik betreiben möchte. Der Grünen-Chef ist ein scharfer Kritiker des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen