Staatsoberhaupt : Selenskyj als neuer Präsident der Ukraine vereidigt

svz.de von
20. Mai 2019, 09:49 Uhr

Einen Monat nach seiner Wahl hat der frühere Komiker Wolodymyr Selenskyj sein Amt als Präsident der Ukraine übernommen. Bei seinem Amtseid in Kiew schwor er, sich für die territoriale Unversehrtheit der Ex-Sowjetrepublik einzusetzen. Der 41-Jährige ist der jüngste Präsident, den das Land je hatte. Er steht für einen proeuropäischen Kurs. Der Schauspieler Selenskyj, der jahrelang in einer Fernsehserie den Präsidenten gespielt hatte, löst den abgewählten Oligarchen Petro Poroschenko ab.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen